WIND NOW

AKTUELL

Zurück

Standorte

Vollwartung für drei ARISE-Windparks in Schweden


22.12.2020

Der schwedische Projektentwickler ARISE hat mit WIND NOW einen Fünf-Jahres-Full-Service-Vertrag für seine drei GE-Windparks mit insgesamt 21 Turbinen abgeschlossen.

Andrei Petrescu
Projektleiter

Das Abkommen trat am 1. Januar 2021 in Kraft. Gemäß der Vereinbarung übernimmt WIND NOW die volle Verantwortung für alle Komponenten und garantiert sinkende Betriebskosten sowie eine anhaltend hohe Verfügbarkeit.


21 WINDKRAFTANLAGEN, ALLE GE 2,5 UND 2.75 MW, AN DEN STANDORTEN BRUNSMO, KAPHULT, FRÖSLIDA



„Zusammen mit einer verlängerten Lebensdauer und der geplanten Refinanzierung ist dieser Servicevertrag ein wichtiges Puzzle-Teil für die Erzielung einer langfristigen Rentabilität in unseren Windparks,“ sagt Daniel Johansson, CEO Arise, und setzt auf eine langfristige Kooperation mit dem deutschen Service-Anbieter.

Mit WIND NOW hat ARISE zudem einen unabhängigen Provider beauftragt, der exklusiv für das schwedische Unternehmen eine lokale Servicebase an dessen Hauptsitz bei Halmstad errichtet. "Wir freuen uns, dass ARISE auf unsere umfassende Servicekompetenz baut und wir in Schweden Vertrauen genießen. Mit engagierten Teams vor Ort und an unserer 24/7 Leitwarte werden wir die in uns gesetzten Erwartungen voll erfüllen," unterstreicht Manuel Lasse, Geschäftsführer WIND NOW.

Projektleiter Andrei Petrescu im Einsatz für ARISE, Schweden

 

Andrei Petrescu
Projektleiter